Nachrichten

Mai: Sommerpause 2012 beginnt

veröffentlicht um 11.05.2012 08:44 von Hardy L.   [ aktualisiert: 11.05.2012 08:46 ]

Hallo,

Draußen wird es wärmer - und das Interesse an PC und Linux lässt verständlicherweise nach. Damit sollen auch die Aktivitäten beim FOSS Club vorerst ruhen.

Im September soll es weitergehen. Bis dahin wünsche ich euch eine gute und erholsame Zeit. Bei Fragen und Meinungen ist der FOSS Club natürlich durchgehend unter der Adresse info@ossclub.de erreichbar.

Dezember: Desktop und Bedienung

veröffentlicht um 19.12.2011 05:51 von Hardy L.   [ aktualisiert: 21.12.2011 15:30 ]

Alt-Text

Der GNOME 2 Desktop war beliebt wegen seiner Flexibilität und den Erweiterungen. So konnte man sich etwa den klassischen Desktop, bekannt seit  Windows 95, nachbilden. Doch mittlerweile ist er durch GNOME 3, oder bei Ubuntu durch Unity, ersetzt, die ein neues Bedienkonzept einführen. Daneben wird an Alternativen gearbeitet, die das Prinzip des klassischen Desktop weiterführen. 

Am Mittwoch gibt es eine Übersicht über die Bedienung von GNOME 3 - allemal einen Blick wert. Und Alternativen mit dem klassischen Bedienkonzept. 

Allen die am Mittwoch nicht kommen, wünsche ich an dieser Stelle ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. 

Nachlese

Zuerst der Link zum Mint-Forum: http://forums.linuxmint.com/. Es ist das offizielle Forum von Linux Mint, in englisch und einem Unterforum in deutsch. 

Nun zu den Verweisen für die verschiedenen Desktop-Varianten:

  • Zu Gnome 3 gibt es eine Zusammenfassung zur Bedienung und der Tastenkombinationen (auch in englischer Sprache) http://live.gnome.org/GnomeShell/CheatSheet 
  • Bei Linux Mint 12 gibt es die Erweiterung Mint Gnome Shell Extensions (MGSE). Dabei handelt es sich um ein (unteres) Panel das von links nach rechts einen Programmstarter, eine Fensterliste und einen Arbeitsflächenumschalter enthält. Alle Gnome-3-Elemente sind dennoch vorhanden. 
  • Außerdem gibt es noch den Maté Desktop, der als Fork von Gnome 2 diesen fortführt und sich parallel installieren lässt. 
Alle 3 werden bei Linux Mint 12 'Lisa' standardmäßig installiert. Da Mint kompatibel zu Ubuntu ist kann man sich diese Pakete auch in ein aktuelles Ubuntu holen (Anleitung). 

Wie erwähnt stehen noch die Desktop-Umgebungen LXDE und Xfce zur Alternative. Beide sind schlank und setzen wie Gnome auf dem GTK+-Toolkit auf. 

September: Dualboot

veröffentlicht um 09.09.2011 05:34 von Hardy L.

In unserem Auftakttreffen zum zweiten Halbjahr betrachten wir "Dualboot" etwas genauer. Dabei handelt es sich um Computer die gleichzeitig zwei Betriebssysteme installiert haben. Etwa Windows und Linux. Beim Start kann der Anwender das gewünschte System auswählen.

Dabei beschäftigt uns die Frage welche Computer das erlauben, wie man es vorbereitet, einrichtet und was man beachten muss.

Daneben ist auch wieder Zeit für Probleme, Fragen und Small-Talk.

21. September, 19.30 Uhr
Ort: Internet-Café [Anfahrt]
Gustav-Adolf-Straße 2
55411 Bingen-Bingerbrück
Anmeldung ist nicht Pflicht, dennoch sind wir dankbar: info@fossclub.de oder im Forum

Sommerpause

veröffentlicht um 25.06.2011 15:37 von Hardy L.

Alle Newsletterempfänger wissen schon Bescheid. Daher noch zur allgemeinen Information: Wie auch letztes Jahr pausieren die FOSS Club Treffen bis zum September. Allen Teilnehmern, Linuxusern und FOSS-Interessierten wünschen wir eine schöne Zeit und perfektes Sommerwetter.

Wir sehen uns hoffentlich wieder im September. Am 21.9. um genau zu sein.

Die News hier auf der Webseite des FOSS Club und alle anderen bekannten Kanäle im Internet werden weiter aktualisiert und stehen euch natürlich weiterhin offen.

An dieser Stelle darf ich auch darauf hinweisen, dass während der Schulferien Rheinland-Pfalz (27.06. - 05.08.) das Internet-Café der evangelischen Kirchengemeinde Bingerbrück geschlossen ist.

Treffen im April auf 28ten verschoben - "Welcome Natty" Abend

veröffentlicht um 21.04.2011 02:59 von Hardy L.   [ aktualisiert: 21.04.2011 03:27 ]

Screenshot Ubuntu 11.04

Am 28. April findet das nächste Treffen des FOSS Club Bingen im Internet-Café der evangelischen Kirchengemeinde Bingerbrück statt.

"Welcome Natty" heißt es an diesem Abend, der extra um 8 Tage verschoben wurde. Denn an diesem Donnerstag erscheint die neueste Version der beliebten Linuxvariante Ubuntu. Was gibt es Neues und was wird anders in der Version 11.04, die den Codenamen "Natty Narwhal" erhielt.

Neugierige, die einen Blick über den Windows-Tellerand wagen wollen, sind herzlich eingeladen.

15. September, 19.30 Uhr 
Ort: Internet-Café [Anfahrt]
Gustav-Adolf-Straße 2 
55411 Bingen-Bingerbrück 

Treffen im März

veröffentlicht um 12.03.2011 04:16 von Hardy L.

ein Glas Wein

Das Treffen am Mittwoch, den 16. März, findet wieder im Lokal „Zur Sonne“, Badergasse 12, ab 19:30 Uhr statt. 
Eine Wegbeschreibung findet Ihr im Media-Bereich.

„Wasser statt Strom kommt aus den Steckdosen“

veröffentlicht um 26.02.2011 16:53 von Hardy L.   [ aktualisiert: 26.02.2011 17:00 ]

Alt-TextHans Günter Gottschalg, Presbyter der evangelischen Kirchengemeinde Bingerbrück und Leiter des Internet-C@fé, berichtet über den Zustand der Räumlichkeiten und Geräte, sowie die Aussichten in naher Zukunft.

Gebäudebrand, Treffen, Treffpunkt

veröffentlicht um 13.02.2011 11:02 von Hardy L.

Das Studentenwohnheim in der Evang. Kirchengemeinde Bingerbrück, Gustav-Adolf-Str. 2  in Bingerbrück, wurde am Freitag Nachmittag von einem Brand betroffen, dessen Bekämpfung bis in die späte Nacht dauerte.

Durch die umfangreichen Löscharbeiten ist auch das Internet-Café der Evang. Kirchengemeinde Bingerbrück insbesondere von Wasserschäden betroffen. Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest, doch in der kommenden Woche (KW 7) kann der Raum nicht benutzt werden.

Um unseren regelmäßigen Abend auch am Mittwoch den 16. Februar stattfinden zu lassen, habe ich für uns einen großen Tisch im Lokal "Zur Sonne" reserviert. Wer im letzten Sommer beim Stammtisch war, kennt den Weg schon. Alle anderen finden die Wegbeschreibung auf: Media.fossclub.de

Ab 19:30 Uhr. Wer kommen möchte, den bitte ich um eine kurze Nachricht. Im Forum oder per E-Mail (info@fossclub.de).


„Es lebt!“

veröffentlicht um 10.02.2011 06:31 von Hardy L.

Der Titel dieses Artikels ist doppeldeutig. Zum einen sollen er signalisieren das es Aktivitäten beim FOSS Club und auf fossclub.de gibt. So hat Hardy L. den Mediabereich um zwei Artikel erweitert.

In den Beiträgen geht es um die Tools chmod und grep die unter Linux in einem Terminal gestartet werden. Die Nützlichkeit dieser Werkzeuge sind ein Beweis, dass die Kommandozeile kein Relikt aus dem ausgehendem 20. Jahrhundert ist, und schon garnicht mit der DOS-Box aus der Windowswelt verglichen werden kann. 

Links: chmod und grep

Statistik

veröffentlicht um 13.01.2011 13:50 von Hardy L.   [ aktualisiert: 28.03.2011 23:55 ]

Im Jahr 2010 hat die Statistik unserer Website 1.500 echte Besucher erfasst. Danach ist unser Durchschnittsbesucher mit Firefox unter Linux unterwegs. Er bleibt 6,5 Minuten und schaut sich 2½ Seiten an. 

Die Top 3 der Betriebssysteme: Linux 55%, Windows 39,5%, Mac 3%

Bei den Browsern dominiert Firefox mit 58%, gefolgt von Chrome/Chromium mit 14% und IE mit 10,5%. Nach der Startseite erfährt Nachrichten die größte Aufmerksamkeit. 

Unsere Nebendomains media.fossclub.de und forum.fossclub.de fallen nicht in die Statistik. Ebenso alle Besucher, die JavaScript deaktiviert haben.

1-10 of 38