Nachrichten‎ > ‎

Januar: Dr. Tux

veröffentlicht um 03.01.2011, 16:39 von Hardy L.   [ aktualisiert: 06.04.2016, 22:26 ]

„Fragen und Antworten zu Linux-Krankheiten“ gibt es hoffentlich an diesen Abend. Natürlich können die Patienten zur Sprechstunde mitgebracht werden. Monitore und Tastaturen stehen bereit, so dass nicht immer das komplette Equipment geschleppt werden braucht.

Doktor Tux

Nachtrag

Hier einige Links und Tipps zu den behandelten Fragen:

  • Cheese ist ein Webcam-Anzeigeprogramm: Projektseite, im Ubuntu-Wiki
    einfach das Paket cheese installieren 
  • Auf einem Dualbootsystem mit Ubuntu/GRUB2 soll beim Start die jeweils zuletzt ausgewählte Startoption erneut vorausgewählt sein. 
    1. Drücke Alt+F2 und gib gksu gedit /etc/default/grub ein 
    2. Die Zeile mit GRUB_DEFAULT=0 muss in die zwei Zeilen 
      GRUB_DEFAULT=saved
      GRUB_SAVEDEFAULT=true
      geändert werden. Speichern und beenden.
    3. In einem Terminal (kann man mit der Tastenkombi Strg+Alt+T öffnen) den Befehl
       sudo update-grub eingeben. Nun sollte es funktionieren.
  • VirtualBox ist eine Software mit der man z.B. Windows virtualisieren kann. Hierzu die Projektseite und der Artikel im Ubuntu-Wiki: VirtualBox
Comments