Nachrichten‎ > ‎

Februar: Bildbearbeitung und GIMP-Workshop

veröffentlicht um 27.01.2010, 03:11 von Hardy L.   [ aktualisiert: 06.04.2016, 22:35 ]
USS George Washington
Das Grafik-Flaggschiff GIMP: mächtig und vielseitig, aber auch schwer zu steuern.

Unter den freien Programmen im Bereich Grafik ist GIMP unbestreitbar das Flaggschiff. Denn es hat Funktionen an Bord die man sich bei Profi-Programmen teuer erkaufen muss. Aber es steht auch im Verruf schwer steuerbar zu sein.
Ob sich der Lernaufwand lohnt kann man hoffentlich nach dem Workshop entscheiden, denn es werden einige Funktionen gezeigt und nachgestellt.

Windows-Benutzer und Foto-Fans hergehört, denn GIMP gibt es außer für Linux auch für den Windows-Desktop. Es ist Open-Source und kostenlos im Internet erhältlich. Somit seid ihr an diesem Abend nicht fehl am Platz und herzlich eingeladen.

17. Februar 
Ort: Internet-Café

Rückschau

Eine spezielle Seiten mit Material und Texten zum Thema in unserem Media-Bereich: media.fossclub.de/gimp.html

Stimmen

Hardy: Ich muss leider mit bedauern sagen das ich kaum die Hälfte vom vorbereiteten Stoff zeigen konnte. Dennoch habe ich mich gefreut das wir wieder eine stattliche Anzahl an Teilnehmern waren.

Comments