Nachrichten‎ > ‎

Dezember: Thema Paketverwaltung

veröffentlicht um 20.11.2009, 13:17 von Hardy L.   [ aktualisiert: 06.04.2016, 22:36 ]

Software aktualisieren und Programme installieren unter Linux ist genial einfach und einfach genial. Denn bei freier Software spart man sich den Gang zum Händler oder den Kauf im Online-Store.

So hat jede der populären Linux-Distributionen ein System das Updates und Installationen zentral zur Verfügung stellt, die Paketverwaltung. Wie's funktioniert und was man beachten muss, wo Tücken lauern und was es für Alternativen gibt soll unser Hauptthema sein.

16. Dezember, 19.30 Uhr
Ort: Internet-Café

Gustav-Adolf-Straße 2
55411 Bingen-Bingerbrück


Rückschau

Fazit: Die Paketverwaltung ist ein zentrales Element in Linuxsystemen und sollte stets als erste und wichtigste Quelle für Installation, Wartung und Update herangezogen werden.
Hier einführende Artikel zu einigen Distributionen: openSUSE, Fedora, Debian, Ubuntu

Comments