FOSS Info‎ > ‎Die dunkle Seite‎ > ‎

#Umwelt: Nintendo ganz hinten

veröffentlicht um 28.05.2010, 01:52 von Hardy L.   [ aktualisiert: 28.05.2010, 02:05 ]

Vierteljährlich bewertet Greenpeace Computer- und Elektronikkonzerne in einem Umweltranking:

»Erneut belegt die Spieleschmiede Nintendo den letzten Platz beim Umwelt-Ranking, weit abgeschlagen von zahlreichen anderen Computer- und Elektronikkonzernen der Konkurrenz. Laut Greenpeace sehe Nintendo vom Recycling gänzlich ab und auch schrecke das Unternehmen nicht davor zurück, in den beiden Konsolen Nintendo Wii und Nindento DSi diverse giftige Substanzen zu verbauen. Neben Nintendo hat auch der chinesische Computerhersteller Lenovo ein miserables Ergebnis hingelegt. Zusammen mit Nintendo führt das Unternehmen die Spitze der umwelt-schädlichsten Elektronikkonzerne.«

... [zum Artikel auf gulli.de]

Comments